Fluffige Eierkuchen

Fluffige Eierkuchen

Heute wird es sündig süß auf dem Blog.
Eierkuchen bereite ich sehr gern zum Frühstück zu, wenn es wieder einmal etwas anderes sein soll als die klassische Variante mit Brötchen. Am liebsten esse ich sie mit Apfelmus oder Nuss-Nugat-Creme und dazu gibt es eine große Portion frisches Obst.

Zutaten (ca. 8 Eierkuchen)

1/2 l Milch
250 g Mehl
2 Eier
50 g Zucker
1 Prise Salz
1 MS Backpulver

Zubereitung

Die 2 Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. Die restlichen Zutaten verrühren und dann das Eiweiß darunter heben. Auf diese Weise werden die Eierkuchen besonders fluffig.

Den Teig portionsweise in heißer Pfanne mit Öl ausbraten.

 

Wie esst ihr am liebsten eure Eierkuchen?



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.