Kokos-Buttermilch-Kuchen

Kokos-Buttermilch-Kuchen

Dieser Kuchen ist schnell und einfach zubereitet. Durch den Buttermilch-Sahne-Guss ist er besonders saftig und lecker – genau so wie wir es mögen.

Zutaten (für 1 tiefes Backblech)

150 g Zucker
2 Eier
500 ml Buttermilch
300 g Mehl
1 Pck. Backpulver
75 g Kokosflocken
75 g Zucker
200 ml Sahne

Zubereitung

Eier und Zucker schaumig schlagen. Danach 300 ml Buttermilch hinzugeben und Mehl und Backpulver dazu sieben. Alles gut verrühren und den Teig in ein gefettetes Backblech geben und gleichmäßig verteilen.

Die Kokosflocken mit Zucker vermischen und über den Kuchen streuen.

Den Backofen auf 180°C vorheizen und den Kuchen ca. 20 Minuten backen lassen bis die Stäbchenprobe positiv ist und die Kokoskruste leicht gebräunt ist.

Die restliche Buttermilch mit der Sahne mischen und über den noch warmen Kuchen geben. Über Nacht bei Zimmertemperatur ziehen lassen, sodass der Kuchen gut durchzieht, denn so schmeckt er am besten.

Summary
recipe image
Recipe Name
Kokos-Buttermilch-Kuchen
Author Name
Published On


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.