Mit Liebe und Herzblut kochen, backen, mixen

Petersilien-Couscous mit Tomaten und Feta

Petersilien-Couscous mit Tomaten und Feta

Der Petersilien-Couscous passt perfekt zu lauen Sommerabenden, wie wir sie im Moment haben. Besonders gut eignet er sich als leichter Snack, der nicht schwer im Magen liegt. Zudem schmeckt er super lecker und ist in kürzester Zeit zubereitet.

Zutaten (für 2 Personen)

200 g Couscous
400 g Kirschtomaten
200 g Feta
1 Zwiebel
3 EL Öl
3 EL Petersilie
1/2 TL getrockneter Thymian
Pfefer, Salz, Zucker

Zubereitung

Den Couscous mit etwas Salz würzen und mit 250 ml heißen Wasser übergießen. Zugedeckt ca. 10 Minuten quellen lassen.

Die Zwiebeln in feine Würfel schneiden und in einer Pfanne mit Öl andünsten. Die halbierten Kirschtomaten hinzugeben und mit Salz, Pfeffer, Zucker und dem getrockneten Thymian abschmecken. Ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze schmoren lassen.

Die Petersilien klein hacken und in den Couscous geben und unterrühren.

Den Couscous zusammen mit den Tomaten und dem zerbröselten Feta servieren.



1 thought on “Petersilien-Couscous mit Tomaten und Feta”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.