Mit Liebe und Herzblut kochen, backen, mixen

Zimtsterne

Zimtsterne

Plätzchen backen gehört für uns zur Vorweihnachtszeit hinzu, da wir so am besten in Weihnachtsstimmung kommen. Besonders die alten Plätzchen-Klassiker haben es uns angetan und werden jedes Jahr aufs Neue als aller erstes vernascht.

Zutaten

250 g Puderzucker
400 g gemahlene Mandeln
3 Eiweiß
1 TL Zimt
1 Packung Vanillinzucker

Zubereitung

Die Eier trennen und das Eiweiß mit dem Handmixer in einer Schüssel steif schlagen. Den Puderzucker gibt man Stück für Stück hinzu.

Von der Baiser-Masse nimmt man 3 gehäufte Esslöffel ab und stellt diese zur Seite.

Nun Vanillezucker, Zimt und die Mandel zu der übrigen Baiser-Masse hinzugeben und gut verkneten.

Zwei Gefrierbeutel aufschneiden und auf einen Gefrierbeutel die Mandel-Masse geben und den anderen Gefrierbeutel darüber legen. Den Teig auf diese Weise ca. 1 cm dick ausrollen. Nun kann man die Sterne ausstechen und diese auf ein Backblech mit Backpapier legen. Die Plätzchen mit dem zuvor beiseite gestellten Baiser bestreichen.

Die Plätzchen im vorgeheizten Backofen bei 140 °C auf der untersten Schiene ca. 25 Minuten backen.

Summary
recipe image
Recipe Name
Zimtsterne
Author Name
Published On
Preparation Time
Cook Time
Total Time


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.